Hintergrundinfos zu Equipment und meinen LV-Prozessen

Hintergrundinfos zu Equipment und meinen LV-Prozessen

Equipment

Recording

  • HP-PC mit Windows 10, 16 GB RAM und 2 internen Festplatten (HDD)
  • Externe USB-Platte (HDD) für die Aufnahmen.
  • Externe USB-Platte (SSD) zum Backup.
  • Netzlaufwerk (Server mit vorbereiteten Projekten – PDFs, Excel-Sheets, Word-Docs usw.)
  • Mikrofon: the t-bone SC 420 USB (Kondensator)
  • Kopfhörer: HAMA Headset
  • Audacity 2.1.0
  • Checker 0.96

PL / Drama-Schnitt

  • HP Labtop mit Windows 10, 16 GB RAM, interne Festplatte (HDD)
  • 2. Monitor
  • Netzlaufwerke
  • Kopfhörer: Fire Gaming-Headset
  • Audacity 2.1.0
  • Audacity 3.0.3
  • Checker 0.96

Sonstiges

  • Acer H340 (2 x 2 TB / Raid 1) – Backup aller PC- und Laptop-Verzeichnise der LV-Daten
  • Tablet mit Teleprompter Software.

LV-Prozesse

Aufnehmen

  • Aufzunehmenden Text durchlesen, unklare Wörter recherchieren
  • Aufnehmen, Fehler direkt verbessern (wärend der Aufnahme wiederholen)
  • Komplett anhören und Fehler rausschneiden/verbessern
  • ~ 1,7 Sek. Pause zwischen Textende und Outro
  • ~ 1 Sek. Pause zwischen Intro und Textanfang
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Rauschunterdrückung durchführen
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Pause am Ende (5 Sek.) und am Anfang (~ 0,7 Sek.) sicherstellen.
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Jede Pause, vor allem Atempausen, um -10 dB verstärken.
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Kompressor
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Replay Gain (Analyse)
  • Verstärken (Wert von Replay Gain +/- 0,3 dB)
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Projekt speichern
  • MP3 exportieren
  • Mit Checker prüfen und Laufzeit ermitteln
  • Kontrollhören – Fehler korrigieren
  • Nach Korrektur in neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Projekt speichern
  • MP3 exportieren
  • Mit Checker prüfen und Laufzeit ermitteln
  • Projekt schließen
  • MP3-Datei umbenennen
  • Datei hochladen
  • Upload posten (bei eigenen Projekten, MW anpassen)

 

Für 30 Minuten Textaufnahme benötige ich ~ 4 – 4,5 Stunden.

Vorbereitung von Gedichtbänden

Vorbereitung von Gruppenprojekten

Vorbereitung der Dramen

PL

  • Download der Datei
  • Bei Sammlungen – Copyright prüfen
  • Datei mit Checker prüfen
  • Datei in Audacity öffnen
  • Länge der Paise an Anfang und Ende prüfen
  • Intro prüfen
  • Text prüfen
  • Outro prüfen
  • Ergebnis posten
  • MW anpassen

Schnitt

  • Download der Rollendatei
  • Datei in Audacity öffnen
  • Pausen zwischen den Takes auf 3 Sek. setzen
  • In neue MP3 Datei speichern
  • Für alle Rollen zusammen 1 neue Audacity-Datei öffnen (Roh)
  • Jede neue MP3 Datei einer Rolle in eine eigene Spur importieren
  • Zu jeder Rolle eine Textspur anlegen
  • In jeder Textspur die Länge der einzelnen Takes der Rolle markieren und mit der fortlaufenden Nummer des Auftritts beschriften

 

Sind alle Rollen fertig:

  • Neue Audacity Datei (Master) auf 2. Monitor öffnen
  • Für jede Rolle eine Spur anlegen
  • Eine Textspur für die Take-Nummerierung anlegen
  • Die Takes der Reihenfolge entsprechend von Roh auf Master kopieren (Copy/Paste), in die Spuren der einzelnen Rollen (~ 0,3 Sekunden Pause zwischen den Takes)
  • Nummerierung in der Textspur
  • Sind alle Takes platziert, das editierte Stück anhören.
  • Lautstärke der einzelnen Rollen untereinander anpassen – funktioniert sehr gut, da jede Rolle eine eigene Spur hat
  • Alle Rollen in eine Spur (Premaster) zusammen fassen, Rollenspuren deaktivieren
  • Spur mit Zimmerrauschen (Noise) erstellen
  • Pausen zwischen den Takes, auf Premasterspur, harmonisieren (Länge anpassen)
  • Premasterspur prüfen und korrigieren
  • Premaster und Noise in neue Spur (Master) zusammen fassen
  • Premaster und Noise deaktivieren
  • Rauschunterdrückung
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Kompressor
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Replay Gain analyse
  • Verstärken (Wert von Replay Gain +/- 0,3 dB)
  • In neue Spur kopieren, vorherige Spur deaktivieren
  • Projekt speichern
  • MP3 exportieren
  • Mit Checker prüfen und Laufzeit ermitteln
  • Projekt schließen
  • MP3-Datei umbenennen
  • Datei hochladen
  • Upload posten (bei eigenen Projekten, MW anpassen)

 

Zurück