Tag und Nacht, von Alfred Mombert (1872 – 1942)

Die Gedichte ‚Die Nacht‘, ‚Das Meer‘, ‚Sturmnacht‘, ‚Spätherbst‘, ‚Flut‘, ‚Schlummerlied‘, ‚Schneefall‘, ‚Sonneuntergang‘ und ‚Winterabend‘ eingelesen und hochgeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.